Tarif 590

Was mache ich bei Fragen zum Tarif 590?

Lesen Sie zuerst aufmerksam diese Webseite und studieren Sie die folgenden Dokumente:

Was ist der Tarif 590?

Der Tarif 590 ist eine Liste der ambulanten komplementärmedizinischen Leistungen gemäss Zusatzversicherung (VVG). Er beinhaltet über hundert Tarifpositionen für einzelne Methoden und Verrichtungen und ist in der ganzen Schweiz gültig. Der Tarif ist im Rechnungsformular integriert. Er kann auch bei der SASIS heruntergeladen werden Start » Zentrales Vertragsregister (ZVR) » Tarife.

Ab wann ist der Tarif 590 gültig?

Ab 1. Januar 2018 ist die Abrechnung von komplementärmedizinischen Leistungen nach Tarif 590 verbindlich. Das bedeutet, dass Sie auf Ihrer Abrechnung nur noch Tarifpositionen des Tarifs 590 aufführen dürfen.

Welches Rechnungsformular kann oder muss ich verwenden?

Ab 1. April 2018 ist auch die Verwendung des einheitlichen Rechnungsformulars obligatorisch. Es stehen Ihnen dabei grundsätzlich zwei Möglichkeiten offen: Sie verwenden das kostenlose PDF-Formular oder Sie verwenden eine Software für Ihre Verwaltung von Patientendaten und zur Rechnungsstellung. Beide Möglichkeiten sind hier kurz beschrieben.

PDF-Rechnungsformular

Das PDF-Rechnungsformular können Sie bei Ihrer Registrierungsstelle (EMR, ASCA, SPAK oder APTN) herunterladen. Dieses Formular verwenden sie, wenn Sie nur wenige Rechnungen pro Woche erstellen müssen. Wir empfehlen Ihnen, wenn irgend möglich, auf eine Software-Lösung zu wechseln und auf die Variante PDF-Rechnungsformular zu verzichten. Es gibt für verschiedene Bedürfnisse und für fast jedes Budget eine Software-Lösung.

Software-Lösung

Etliche Software-Hersteller bieten für Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker passende Lösungen an – von der einfachen Variante («Basis») mit nur den notwendigen Funktionalitäten für die Rechnungsstellung bis zum ausgereiften Produkt («Profi»). In dieser Liste haben die Berufsorganisationen ohne Garantie und ohne Gewähr eine Übersicht der zurzeit erhältlichen Lösungen erstellt. Sie soll Ihnen die Auswahl erleichtern. Fragen Sie auch bei Ihrem Berufs- oder Fachverband nach Empfehlungen. Die OdA AM gibt keine Empfehlungen ab.

Wie rechne ich als Naturheilpraktiker/in ab?

Als Naturheilpraktiker, Naturheilpraktikerin können Sie Ihre Abrechnung auf wenige Tarifpositionen beschränken. Dabei macht es jedoch einen Unterschied, ob Sie bereits das eidgenössische Diplom haben oder nicht. Die Tarifpositionen für Naturheilpraktiker/innen mit eidg. Diplom finden Sie hier, für diejenigen ohne eidg. Diplom hier.

Wo finde ich weitere Informationen?

Lesen Sie aufmerksam die Dokumente Rundschreiben, Wegleitung und FAQ – Fragen und Antworten.
Zu technischen Fragen kontaktieren Sie den Anbieter Ihrer Software-Lösung.
Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Ihren Berufs- oder Fachverband.