Fallstudie

Im Prüfungsteil P1 dokumentieren Sie in einer Fallstudie umfassend die konkrete Behandlung und Betreuung eines Patienten aus Ihrer Praxis während einer Dauer von mindestens 6 Monaten. Sie beurteilen und reflektieren den Behandlungsverlauf und Ihr Handeln als Naturheilpraktikerin im Berufsalltag.

Detaillierte, verbindliche Vorangaben finden Sie in der Wegleitung und im Leitfaden zur Fallstudie.

Die Fallstudie müssen Sie bis spätestens 2 Monate vor Prüfungsbeginn beim Prüfungssekretariat eingereicht haben.