Modul M2

Modulabschluss M2 Fachrichtung

Dieser Modulabschluss wird zentral und einheitlich durch die Trägerorganisation der jeweiligen Fachrichtung mindestens einmal jährlich durchgeführt.

Er besteht aus zwei Prüfungsteilen:

  • einem schriftlichen Prüfungsteil mit MC-Fragen, welche auf einem Tablet beantwortet werden müssen
    und
  • einem praktischen Prüfungsteil, der entsprechend der jeweiligen Fachrichtung konzipiert ist.

Das Modulzertifikat für den bestandenen Modulabschluss M2 wird auf Antrag der Trägerorganisation von der OdA AM ausgestellt.


Ayurveda-Medizin

  • Trägerorganisation TO Ayurveda CH
  • Nächster Modulabschluss: offen

Homöopathie

Wichtige Daten

Der Termin für den nächsten Modulabschluss M2
in Homöopathie wird so bald wie möglich bekanntgegeben.

Downloads

Wegleitung
Prüfungsreglement
Rekursreglement
Ressourcen Homöopathie
Ressourcenbeilage Homöopathie

Zulassung

Zum Modulabschluss wird zugelassen wer:

  • die Bestätigung erbringt, bis spätestens zum jeweiligen Prüfungsdatum das Modul M2 bei einem von der OdA AM für die Fachrichtung Homöopathie akkreditierten Bildungsanbieter abgeschlossen zu haben oder eine entsprechende Berechtigung der QSK vorweisen kann (welche im Rahmen eines Gleichwertigkeitsverfahrens ausgesprochen wurde);
    und
  • die Anmelde- und Prüfungsgebühren beglichen hat.

TCM

  • Trägerorganisation IG TCM
  • Nächster Modulabschluss: offen

TEN

  • Trägerorganisation IG-TEN
  • Nächster Modulabschluss: offen