Modul M7

Modul M7 «Berufspraxis unter Mentorat»

Im Modul M7 «Berufspraxis unter Mentorat» geht es darum, die in der theoretischen und praktischen Ausbildung erworbenen und vertieften Kompetenzen in einer ersten selbständigen Praxistätigkeit anzuwenden und zu erweitern. Das Mentorat wird durch akkreditierte Mentorinnen und Mentoren (Mentoratspersonen) begleitet und betreut.

Sämtliche Rahmenbedingungen sind in den Richtlinien zur «Berufspraxis unter Mentorat» M7 geregelt.

Die von der OdA AM akkreditierten Mentorinnen und Mentoren sind in einer Liste der OdA AM aufgeführt.

Mentoranden können anhand der Mentorenliste die Kontaktdaten einer für sie passende Mentorin suchen und dann direkt eine Anfrage für eine Mentoratsbegleitung vornehmen. Mittels der Vorlage „Mentoratsvertrag“ können die notwendigen Punkte geklärt und vereinbart werden.

Information für Mentorinnen und Mentoren

Erfahrene Berufsleute können mit entsprechender Coaching- oder Mentorenausbildung, sowie dem Besuch der obligatorischen Einführungsschulung einen Antrag zur Akkreditierung als Mentor stellen.

Infoveranstaltungen

18. Oktober 2018 Infoveranstaltung - Mentoren (Ausschreibung / Anmeldung) Lausanne
18. November 2018 Vertiefungstag - Mentoren (Ausschreibung / Anmeldung) Zürich
28. Februar 2019 Obligatorischer Einführungstag (Ausschreibung / Anmeldung) Zürich