Anmeldung / Abmeldung

Wichtige Informationen zum Ende der Übergangsregelung und zum Abbau der Warteliste

Lesen Sie das Dokument «Informationsschreiben zum Ende der Übergangsregelung 9.11», siehe Downloads.

Wichtige Informationen zum Projekt «Abbau Warteliste»

Mit Freude konnten wir am 15. Oktober 2021 die Inkraftsetzung der kleinen Änderung der Prüfungsordnung feiern, eine Anpassung, welche uns mehr Ressourcen bei der HFP verschaffen wird. Bereits stehen die nächsten Meilensteine bevor. Aus diesem Anlass informieren wir Sie über den aktuellen Stand und die weiteren Schritte.

Lesen Sie das Dokument «Wichtige Informationen zum Abbau Warteliste», siehe Downloads.

Anmeldung

Zurzeit ist kein Anmeldefenster geöffnet.

Anmeldeschluss für befristete Übergangsregelungen

Die Übergangsbestimmungen 9.11 und 9.12 der Prüfungsordnung gelten bis drei Jahre bzw. sieben Jahre nach der Durchführung der ersten Prüfung in der jeweiligen Fachrichtung. Gemäss Zulassungsbedingung 3.31 lit b. und dem Reglement Übergangsbestimmungen muss die Berufserfahrung sowie die Ausbildung und Weiterbildung zum Zeitpunkt der Anmeldung erfüllt sein.

Daraus ergeben sich folgende Termine für eine letztmögliche Anmeldung im Rahmen der Übergangsbestimmungen 9.11:

  • 9.11 - fünf Jahre Berufserfahrung
    21. November 2022 für die darauffolgende HFP in den Fachrichtungen Homöopathie, TCM, TEN und am 4. April 2023 für die Fachrichtung Ayurveda-Medizin. Es gilt das Datum der definitiven Bestätigung in der Online-Anmeldung.

Nach der Anmeldung

Nach Abschluss der Anmeldung stehen Ihnen zwei Dokumente zwecks Download zur Verfügung:

  1. Die schriftliche Anmeldung
    Bitte umgehend ausdrucken, unterzeichnen und per Post einsenden. Solange die schriftliche Anmeldung und die unter 2 aufgeführte Zahlung nicht bei uns eintreffen, wird Ihre Anmeldung nicht in Bearbeitung genommen. Einige Tage nach Eingang und Verarbeitung erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email, dass wir die Unterlagen erhalten haben.

  2. Die Rechnung für die Anmeldegebühr
    Bitte Zahlung umgehend auslösen. Einige Tage nachdem der Betrag gemäss Rechnung auf unser Konto eingegangen ist und verbucht wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Nach Verarbeitung der Anmeldung werden Sie bis spätestens 3 Monate vor dem Prüfungsdatum über den Entscheid der Zulassung zur Prüfung informiert.

Mindestens 30 Tage vor Beginn der Abschlussprüfung werden Sie schriftlich aufgeboten. Das Aufgebot enthält das Prüfungsprogramm mit Angaben über Ort und Zeitpunkt der Abschlussprüfung sowie über die zulässigen und mitzubringenden Hilfsmittel.